Gästebuch

Wir als Wirtsleute würden uns über jeden Eintrag freuen.


- 3 -
Flo schrieb: 25.01.2015, 19:36 Uhr
Liebes Schandgeigen-Team,

ich wollte mich uaf diese mWege noch einmal für die perfekte spontane Organisation nach meiner fehlerhaften Reservierung bedanken! Es war ein super Abend, alle haben sich köstlich amüsiert und das Essen war wie immer einfach spitze!
Ich freu mich schon auf das nächste Mal!!
Alex schrieb: 01.01.2015, 14:23 Uhr
Servus,
Ich wollte mich nochmal bedanken für das großartige Silvesterprogramm gestern! Ritteressen wie immer top und es ist lange nicht selbstverständlich, dass ihr euch bis nach Mitternacht um uns sorgt und uns versorgt!
Das war sicher nicht unser letzter Besuch!
Sonja Costa schrieb: 09.09.2014, 18:31 Uhr
Hallo
Ich weiß, es ist noch früh,aber ich wollte nur mal wissen, ob ihr an Sylvester normalerweise eine Feier macht?
Vielen Dank
Lg.S.C.
Nell schrieb: 06.08.2014, 15:23 Uhr
Hallo, wie lang dauert es eigentlich ungefähr bis man von euch eine Antwort auf eine Email bekommt? Warte schon ein paar Tage... ;o) LG

Hallo Nell,
wir beantworten z. Zeit unsere emails beinahe täglich. Und mit Verlaub, du wartest nicht seid ein paar Tagen, außer man nimmt das Wort "paar" mit zwei wörtlich. Deine E-mail kam am 04.08.14 um ca. 9.00 Uhr. Und die von dir gewünschte Auskunft, ob du deinen seit Monaten abgelaufenen Groupon-Gutschein (wofür wir nichts können) noch einlösen kannst bedarf einer Abklärung mit der Fa. Groupon unserer seits.

Ganz ehrlich, erst monatelang verpennen, dass man einen Gutschein hat der seit Ende März abgelaufen ist, und dann uns öffentlich an den Pranger stellen, dass wir nicht innerhalb von 48 Stunden dein Problem lösen ist schon echt kack dreist.
Clara DasWildschwein schrieb: 26.06.2014, 03:37 Uhr
MJAAAAAAAM Gutes Gemaehl . Gute Waffen Gute Gespraeche kann man bei euch finden. Maengen an wein und das andre gute ZEug. Ich Liebe Euch ein Bisschen.Ich komme zurueck eure Clara Kampffreund
Julian schrieb: 10.05.2014, 00:03 Uhr
Alles war super. Bis der Chef ausgeflippt ist und uns als Arschlöcher bezeichnet hat.

Ja Julian, dann sollte man vielleicht die ganze Geschichte erzählen. Es handelte sich um einen Junggesellenabschied, und nach dem zuerst ein Gast von Euch seine Hose runtergelassen hat um sein vermeintlich bestes Stück herauszuholen (was ich gerade noch verhindern konnte, weil ich gerade im Raum anwesend war) hatte 5 Minuten später der Jungeselle blank gezogen. Sprich er stand mit herunter gelassenen Hosen mit nacktem Arsch in unserem Gastraum. Und da bitte ich um Verständnis, das mir in diesem Augenblick keine netten Worte für so eine ungezogene sauerei einfallen. Noch dazu wo Kinder in einem anderen Raum anwesend waren. Ich habe gestern noch davon abgesehen, aber ich werde nach Rücksprache mit anderen Gästen die sich auch gestört fühlten nun Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses erstatten. Du darfst mir glauben, dass ich eine etwaigen Gegenanzeige wegen Beleidigung gelassen entgegen sehe. Abgesehen davon gilt das gestern aus gesprochene Hausverbot.
Fadir schrieb: 21.03.2014, 23:49 Uhr
Frauen sind nicht die Ehefrau vom eigenen Vater
Jo schrieb: 08.03.2014, 22:28 Uhr
Von Speis und Tranke nur zuhauf,
Vorzügliches im Teller fein,
So lob' ich mir des Abends Lauf,
so will ich Gast bald wieder sein!
Günter & Nicole schrieb: 16.11.2013, 14:00 Uhr
Liebe Wirtsleut,
vielen Dank für das Gelungene Geburtstagsfest meiner Fürstin; am 02.11.2013. Es war ein perfekter Abend nicht nur für uns sonder auch für unsere 30 Gästen. Perfekte Bewirtung, super Stimmung, super Musikus.
Es war ein unvergessener Aben für uns, und sorgt heute noch für Gesprächstoff, wir freuen uns schon auf ein wiederseh !!!!!!!!
Wir können NUR EINEN RAT GEBEN; " FEIERT IN DER SCHANDGEIGE"

Günter&Nicole
Ange schrieb: 01.11.2013, 00:31 Uhr
Diesmal war der Anlass, die Schandgeige zu besuchen der Hochzeitstag. Zum 18. Male jährte sich das Ereignis unseres Bundschlusses und kamen wir nur zu zweit.
Doch an unserer Rittertafel fanden sich weitere Gäste, die uns angenehme Gesellschaft leisteten.

Bald werden wir wieder kommen.
- 3 -
Impressum